Kinderbehandlung

Gerade bei Kindern ist die Zahngesundheit für die natürliche Entwicklung äußerst wichtig. Wir bieten deshalb eine Spezialsprechstunde für Kinder an, die Zahnprobleme haben. Wir empfehlen generell den ersten Zahnarztbesuch ab dem vollendeten 1. Lebensjahr wahrzunehmen.

 

Im Vordergrund stehen Beratung der Eltern bezüglich der Mundgesundheit. Es werden Themen wie Fluoridierung, Schnuller, Trinkflasche und Ernährung besprochen. Weitere Termine sollten halbjährlich stattfinden, so dass sich eine positive Beziehung zum Zahnarzt aufgebaut werden kann.

 

Kinderprophylaxe

Da die eigenen Zähne ein Leben lang halten sollen ist die richtige Pflege der Zähne entscheidend, um dieses Ziel zu erreichen. Im Rahmen der durch die gesetzliche Krankenkassen vorgegebenen IP-Leistungen (Individualprophylaxe) wird diese Leistung durch geschultes Fachpersonal, Zahnärzte und Prophylaxe- Helferinnen durchgeführt, die im Umgang mit Kindern geübt sind. Nach dem 6. Lebensjahr übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Versiegelung bleibender Backenzähne.

 

TIPPS FÜR ELTERN

  • Gehen Sie regelmäßig mit Ihrem Kind zur Kontrolluntersuchung

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind an den Termin möglichst ausgeruht ist

  • Versuchen Sie Ihr Kind in Bezug auf den Zahnarztbesuch nicht unter Druck zu setzen

  • Vermeiden Sie negative Formulierungen

  • Haben Sie Verständnis für die Angst Ihres Kindes


Nur durch eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kind und Zahnarzt ist eine Behandlung erfoglreich!