Angstpatienten

Die Ursachen für die Angst vor dem Zahnarzt sind verschieden. Häufig sind traumatische Erlebnisse dafür verantwortlich, dass jemand den Zahnarzt meidet. Mit unserem 3-Stufen-Plan nehmen wir Ihre Angst.


Bei Ihrem ersten Besuch führen wir lediglich ein Gespräch und eine schmerzlose Untersuchung durch. Sie können von Ihren Erfahrungen und Ängsten berichten, damit wir besser auf Sie eingehen können. Nur auf ausdrücklichen Wunsch von Ihnen findet eine Behandlung statt.

 

Danach können wir einen zweiten Termin vereinbaren und besprechen dann die weitere Vorgehensweise und einen individuellen Behandlungsplan.


Mit Ihrem Einverständnis kann zu diesem Zeitpunkt  bereits eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.

Sollte es einer nachfolgenden aufwändigeren Therapie bedürfen, besteht die Möglichkeit, die Behandlung in Narkose durchzuführen. Diese erfolgt unter der Leitung eines unserer erfahrenen Kollegen, einem Facharzt für Anästhesie.

 

Die individuellen Möglichkeiten sind verschieden und können Ihre Mundgesundheit wieder herstellen und zeigen Ihnen, dass Angst vor dem Zahnarzt nicht sein muss.